Kategorie: Aktuelles

Schulball 2018: „Mei potschertes Leben“ oder „Nie mehr Schule“

Auch letztes Schuljahr gab es als Mitternachtseinlage einen Sketch zu sehen. Er handelte von einem alten, frustrierten und gerade pensionierten Lehrer, der sein Leben als Pädagoge in Frage stellte. Schwarzlicht, Tänze, ein Rap und lustige Szenen machten die Aufführung zu einer gelungenen Darstellung der 4. Klassen.

Adventaufführung 2017: „Und es geschehen doch noch Wunder…“

Am 9. Dezember 2017 führte die Theatergruppe der NMS Ravelsbach unter der Leitung von Michaela Engelmayer ihr Weihnachtsstück „Und es geschehen doch noch Wunder“ am alljährlichen Adventmarkt in Ravelsbach auf.

Die Schauspielgruppe, die aus 13 Schülern aus allen Schulstufen bestand, spielte das an die Geschichte des Mädchens mit den Schwefelhölzern angelehnte Theaterstück mit großem Einsatz. Das Stück hatte einiges zu bieten: Es war besinnlich, traurig, lustig, fröhlich, nachdenklich und endete natürlich mit einem Happy End. Dem Mädchen mit den Schwefelhölzern wurde geholfen, die Engel konnten den Teufel bekehren, und der Weihnachtsmann war rundum zufrieden.

Außerdem beeindruckte die Aufführung durch Lichteffekte, musikalische Untermalung und Tanzeinlagen.

Die Nachwuchsschauspieler spielten ihre Rollen mit großer Freude und wurden mit herzlichen Lachern und großem Applaus belohnt.

Schulball 2017: „Hello again“ oder „What’s up?“

Die 4. Klasse präsentierte beim Schulball 2017 einen Sketch, dessen Thema ein 30-jähriges Klassentreffen war. Das Stück war auf die verschiedenen Charaktere der SchülerInnen zugeschnitten. Schwarzlicht, Powerpoint-Präsentation, Tänze und viele lustige Szenen begeisterten das Publikum.